the world-cultural-heritage

Seminarzentrum Teil III

 

 

Liebe Leser und Denker in der Sache und im Auftrag des Herrn und unser aller Schöpfers,

wenn Sie und andere der Meinung sind, in dieser derzeitigen Lage auf hohen Kosten, vorzugsweise des Kaisers und meiner Person, leben zu wollen, dann haben Sie die Schreiben meiner Person nicht verstanden und sollten nochmals versuchen, die Schreiben mit der Realität genauer durch die vielen unterschiedlichen Augenzeugen, die in der Regel an den Teufel gebunden sind, erneut in der Sache zu befragen und abzugleichen!

Meine Person hat bereits erklärt, wie sie teilweise mit diesen teuflisch aufgebauten Strukturen beziehungsweise Verbindungen durch die betroffenen Personen verfahren wird, weil eine Freiwilligkeit und Richtigkeit der Aussagen durch diese betroffenen Augenzeugen aus den genannten Gründen eher ausgeschlossen sein werden, wobei Frau AKK die Ausführung dieser klaren Ansage durch ihre Vorbestimmung übernehmen werden muss!

Es ist grundsätzlich keine Privatsache, wenn sich Ereignisse, die merkwürdig oder fragwürdig sein können, öffentlich zeigen, was ein Jeder auch wissen wird! 

Die Schauspielerei dieser erkrankten "Teufelskinder" darf vor Ort nicht länger die Antwort auf diese sehr hohen und aufwendigen Leistungen sein!

Jeder, der der Meinung ist, dass sich ein Wunder ohne eine aufgebaute Struktur ereignet, der hat die Dokumente meiner Person und die Dringlichkeit in der Sache nicht verstanden!

Seien Sie Männer und keine listigen und schlauen, halben Weiber, die sich das Beste für sich und ihre Situation heraus nehmen wollen, um nach Außen hin als ein "Saubermann oder als eine Sauberfrau" zu glänzen, denn Sie täuschen sich grundsätzlich ganz gewaltig!

Sie sind fast alle ausschließlich dem Teufel aufgesessen, aber begreifen tun Sie das scheinbar immer noch nicht richtig, denn schon eine unterlassene Hilfeleistung oder Richtigstellung seinem Nächsten gegenüber, gehört zu des Teufels Spielchen!

Die einen gehören dem Teufel, weil sie sich zu weit von Gott entfernt haben und die anderen, weil sie sich zusätzlich in der falschen Lehre und Struktur hin zum Göttlichen bewegen!

Das bedeutet im Klartext unter dem Strich für alle: Die aufgebauten Strukturen bleiben weltweit wechselhaft zwischen Gut und Böse, aber auch zwischen, mindestens, zwei Schöpfern, wobei zwischendurch und am Ende auch noch zwischen JEHOVA und JAHWE zu unterscheiden sein wird!

Dazu kommt letztendlich die fremdartige(n) High-Tech-Kreatur(en), die vermutlich längst auch in der aufgebauten Struktur eingebunden ist, was Zeugen schon lange Zeit wissen und bestätigen können sollten!

Die Lösung in der Sache ist nicht, es dem Teufel jahrelang gleichzutun, da sonst Personen verlorengehen, die für die Sache gedacht waren, sondern die Lösung des "Übels" ist die weltweite Umsetzung des schriftlich niedergelegten, variablen Weges, vorzugsweise durch die diversen Dokumente meiner Person!

Hätte meine Person nicht vor ca. zwei Jahren eine besondere außerirdische "Weisung während   … tatsächlich gesehen", und anschließend wahrgenommen, (wovon eine datierte Zeichnung meiner Person existiert),  dann wäre die Sache für meine Person längst erledigt, da Sie und andere mein für mich zeitlich gesetztes Limit längst überschritten haben!

Meine Person hofft, dass Sie wissen werden, was das für jeden denkenden Menschen bedeuten muss und bedeuten wird!

PS.: Meine Person wird ausführen lassen, was in den genannten verfassten Dokumenten   "vertraglich" festgelegt wurde, wenn keine überzeugende Begründung des kriminellen Verhaltens der Gesellschaften vorgelegt werden kann!

Merke: Sie werden alle noch das Beten lernen!

Ursula Sabisch

Sterne.kaiserin.org

https://www.stars.world-cultural-heritage.de/index.html

Lübeck, 16. Februar 2020